Skip to content

Happy up your food!

Kennst Du das auch? Dieses langgezogene und glückliche Seufzen? Ein leises „Haaaach“ und das dazugehörige Lächeln, das wie von Zauberhand ins Gesicht rutscht? In diesem Fall ausgelöst durch eine Überraschung auf unserem Teller – wenn das Essen dort kein mittelschweres Chaos bildet, sondern liebevoll arrangiert und dekoriert wurde.

Der Spruch „das Auge isst mit“ kommt schließlich nicht von ungefähr, sondern weist uns den Weg zu mehr Glückseligkeit fürs Auge. Da stellt sich mir die Frage: Warum überraschen wir uns nicht einfach selbst immer wieder mit etwas Besonderem auf dem Teller?

Ich bin mittlerweile zu einer richtigen Teller-Künstlerin geworden und verwöhne mich und meine Liebsten regelmäßig mit kleinen Überraschungen dieser Art. Da ich ein kleiner Herz – Freak bin, sind Herzen bei mir ganz oben auf der Liste!

 

Ausstecher als kleine Helferlein

Plätzchen-Ausstecher

Besonders schnell und einfach gelingt es Dir mit Plätzchen-Ausstechern. Die kleinen Helferlein können problemlos verschiedene Formen aus Brot, Käse, Obst, Gemüse oder auch Kuchen zaubern. Es gibt sie günstig in allen Formen und Größen – ob als Herzen, Buchstaben, Blumen, Sterne oder auch rund um Weihnachten als Tannenbäume und Rentiere: Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Genauso in der Umsetzung: Du kannst jede Art von Gericht auf diese Weise verschönern und somit nicht nur dir selbst, sondern auch deinen Gästen eine Freude bereiten. Hier gibt es noch ein bisschen Inspiration dazu:

P.S. Nicht nur das Essen selbst, kann so zum Glücklichmacher werden. Ein schönes „Drumherum“ mit liebevollen Deko-Elementen und kleinen Botschaften, kann ebenso wirkungsvoll sein.

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *