Skip to content

Upcycling von Einhornkotze zur Frühstücksbar!

Ich muss gestehen: Ich liebe sie! Allein die unglaublich kreativ geschriebenen Texte auf den Flaschen bringen mich immer wieder zum Schmunzeln. Auch wenn ich meine Smoothies lieber selbst und frisch zubereite, mach ich bei true fruits ab und zu eine Ausnahme. Das liegt zum einen daran, dass sie super schmecken und zum anderen daran, dass ich das Konzept dahinter sehr mag. Die Flaschen lassen sich nach Gebrauch für viele andere Dinge nutzen. Schon seit meinem ersten true fruits Smoothie, hab ich begonnen sie als kleine Frühstücksbar umzufunktionieren.

Jede Flasche bekommt einen anderen Inhalt und ich freue mich jeden Morgen darüber, mir daraus mein Frühstück zu zaubern. Ob Du es glaubst, oder nicht: Mich macht das glücklich! Mittlerweile gibt es dafür auch eines der trendigen Worte – in diesem Fall ist es „Upcycling“.

 

Frühstücksbar

 

Das ist aber nicht alles: Die Flaschen eignen sich auch als To-Go Becher für selbstgemachte Smoothie, Salat Dressings und vieles mehr. Besonders dekorativ lassen sie sich auch als Vasen, Gewürzdosen und Trinkbecher für die nächste Gartenparty verwenden. Ob Stiftehalter, Kerzenständer, Marmeladen- oder Nudelgläser: Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Sie sehen toll aus und lassen ihre individuell gestaltete Funktion zum Hingucker in der Wohnung weden.

True fruits hat diesen Trend auch erkannt und bietet seither ergänzende Produkte an. Dazu gehören unter anderem verschiedene Aufsätze, die aus den Flaschen Streuer, Gießer oder Teefläschchen mit Sieb machen. Bei der Vielzahl an Möglichkeit ist das bestimmt erst der Anfang und es werden noch viele Weitere folgen.

Am besten lässt Du Deiner eigenen Kreativität freien Lauf und lässt Dich überraschen was dabei raus kommt. Bevor Du das tust, muss ich aber nochmal auf meine Textbegeisterung von true fruits zurückkommen.

Wie kann man denn die „Mimimi“ – Variante oder die „Einhornkotze“ nicht lieben?

Die Texte auf den Flaschen werden in regelmäßigen Abständen ausgetauscht, wodurch es immer wieder Neues zu Schmunzeln gibt. Hier ein paar Highlights der vergangenen Zeit.

 

True fruits

 

Darüber hinaus gibt es immer wieder Limites Editions mit ganz besonderen Designs.
Viel Spaß beim Ausprobieren, Umfunktionieren und Dekorieren!

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *